BEGEISTERUNG. KREATIVITÄT. LEIDENSCHAFT.

MEDIEN UND KULTUR IN BERLIN.

Navigation

Ankündigung: Lokal-TV-Kongress 2017

Auch in diesem Jahr findet der Lokal-TV-Kongress als wichtiger Branchentreff für die Macher von Lokal-TV im ostdeutschen Raum statt. Organisiert wird das Event von den Landesmedienanstalten der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin/Brandenburg. Der Kongress wendet sich an Lokal-TV-Veranstalter und Programm- Macher, aber auch an Vertreter von Medienpolitik, Vermarktung und Regulierung.

Das Programm

Die Veranstaltung steht ganz unter dem Motto „Die Zukunft von Lokal-TV in digitalen Zeiten“. Unter diesem Aspekt werden Panels, Vorträge, Diskussionen und Workshops geboten, die sich mit verschiedenen Facetten des Zusammenspiels von Lokal-TV und Onlinekanälen beschäftigen.

So ist beispielsweise die Reichweitenerhöhung ein Thema, aber auch neue Ausspielungswege oder rechtliche Rahmenbedingungen bei der Nutzung neuer Technologien.

Hier geht es zur kompletten Programmübersicht.

Vortrag: Online-Vermarktung von Lokal-TV

Besonders freuen wir uns, dass das #ideenstudio Teil dieser Veranstaltung sein darf. In Zusammenarbeit mit unseren Kollegen von transfermedia wird Nicolai Fleckenstein einen Workshop zum Thema „Vermarktung und Monetarisierung von Lokal-TV“ anbieten. Hierbei wird u.A. erläutert, wie man Lokal-TV-Kanäle effektiv im Web präsentiert und in welcher Art und Weise man Social Media Kanäle wie YouTube, Facebook, Twitter und Instagram dazu nutzen kann. Ebenso geht es um die zentrale Rolle der eigenen Website und wie man Google dazu bringt, diese zu mögen. Hierbei geht es nicht nur um die optimale und nutzerfreundliche Darstellung der eigenen Inhalte sondern auch um Vermarktungsoptionen zur Refinanzierung der Produktionen.

Wann und wo?

Der diesjährige Lokal-TV-Kongress findet Ende September in der Nähe von Potsdam statt.

Datum:
27.9.2017 und 28.9.2017

Ort:
Ressort Schwielowsee
Am Schwielowsee 117
14542 Werder/Havel

Kommentieren

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

FacebookTwitterGoogle+