BEGEISTERUNG. KREATIVITÄT. LEIDENSCHAFT.

MEDIEN UND KULTUR IN BERLIN.

Navigation

Zeitenwende: Mobile überholt Desktop Nutzung

Lange schon hatten Experten diesen Zeitpunkt vorausgesagt, nun ist er wohl eingetreten: Im offiziellen Firmenblog bestätigte Google, dass erstmals mehr Suchanfragen über mobile Devices wie Smartphones und Tablets eingingen als über Desktop PCs und Laptops. Zwar beschränkt sich die Auswertung laut dem Unternehmen nur auf 10 Länder wie beispielsweise die USA oder Japan, dennoch kann man davon ausgehen, dass die erhobenen Zahlen repräsentativ sind.

Mehrere Quellen bestätigen die historische Wende in der Internetnutzung

Auch meedia.de berichtet unter Berufung auf die aktuellen Media Consumption Forecasts der Publicis Gruppe, dass User im Jahr 2015 täglich durchschnittlich 86 Minuten mit Mobilgeräten online waren – gegenüber nur 36 Minuten auf Desktop-Geräten. Und der Aufstieg könnte noch weiter gehen. Insider schätzen, dass im Verlauf des Jahres 2016 die Mobile Nutzung um fast ein Drittel weiter steigen könnte.

Was bedeutet dies für Webseitenbetreiber?

Der Begriff „Mobile first“ ist nicht länger ein Buzzword. Websites und Onlineshops, welche noch nicht mobiloptimiert sind, sollten dringendst fit gemacht werden. Findet der User beim Zugriff mit seinem Mobilgerät keine ordentlich bedienbare Seite vor, ist er zumeist direkt wieder weg und ein verlorener Kunde. Dies hat auch Google erkannt und rankt bereits seit letztem Jahr mobiltaugliche Seiten deutlich höher in den Suchergebnissen, wohingegen mobilunfreundliche Sites abgestraft werden können. Eine mobilfreundliche Website kann entwerder durch die Gestaltung eines Responsive bzw. Fluid-Designs erreicht werden, welches sich automatisch der Bildschirmgröße anpasst – oder durch die Ausspielung einer speziellen Smartphone- bzw. Tablet-Version der Seite, sobald vom Browser das entsprechende Gerät erkannt wird. Mit den meisten gängigen Content Management Systemen wie WordPress oder TYPO3 sind solche Lösungen umsetzbar. Darüber hinaus sollte insbesondere auch bei Mobile Designs auf die Ladezeit geachtet werden, auch diese ist extrem wichtig sowohl für die Usability wie auch für den SEO-Faktor.

Wir können helfen!

Ansprechendes Design und Mobiltauglichkeit schließen sich nicht aus! Gemeinsam mit Ihnen und in Abstimmung mit Ihrer CI gestalten wir Ihre neue Website im Responsive Design und setzen diese technisch um. Selbstverständlich inklusive SEO-Konzept für ein optimales Ranking in den Suchmaschinen.

Mehr Informationen zu Responsive Webdesign »
Kontaktieren Sie uns »

Beitragsbild: CC-BY-SA 2.0 vgrigas

Diesen Beitrag teilen:

Kommentieren

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

eins × 2 =

FacebookTwitterGoogle+
Facebook
Twitter
Instagram
LinkedIn
Datenschutz
Her(r) mit Ideen!, Besitzer: Nicolai Fleckenstein (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Her(r) mit Ideen!, Besitzer: Nicolai Fleckenstein (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: