BEGEISTERUNG. KREATIVITÄT. LEIDENSCHAFT.

MEDIEN UND KULTUR IN BERLIN.

Navigation
Urbanes Phänomen

Dem Einfluss von Christopher v. Deylen alias SCHILLER ist es zu verdanken, dass 2013 das Projekt URBANES PHÄNOMEN ins Leben gerufen wurde. Mit der Großstadt als zentrales Thema werden sphärige elektronische Klänge und lyrische Texte verbunden. Dabei werden wechselnde Gastmusiker und professionelle Sprecher mit eingebunden.

Die Musik von URBANES PHÄNOMEN ist für leidenschaftliche Großstädter, sie trägt durch die nächtlichen Lichter der Metropole. Mit ihren multikulturellen Einflüssen ist sie zudem eine Verneigung vor der Vielfältigkeit Berlins.

Links


FacebookTwitterGoogle+