BEGEISTERUNG. KREATIVITÄT. LEIDENSCHAFT.

MEDIEN UND KULTUR IN BERLIN.

Navigation

Responsive Webdesign und Content Management Systeme (CMS)

Die eigene Website ist das primäre Aushängeschild und oft die erste Anlaufstelle für Interessenten. Der erste Eindruck muss sitzen: Für den Nutzer zählen Informationsgehalt und Übersichtlichkeit gepaart mit einem ansprechenden Design.

Gestaltung und Programmierung erfolgt bei mir unter folgenden Gesichtspunkten:

Responsive Design

Responsive Design Icon

Mit dem Smartphone oder Tablet im Zug mal eben nach Informationen suchen? Inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Und eine Herausforderung für Webseiten-Betreiber – denn natürlich soll die Webpräsenz auf jeder Bildschirmgröße optimal dargestellt werden – und intuitiv zu bedienen sein.

Daher achte ich bei der Programmierung prinzipiell auf die Umsetzung eines Responsive Design, also ein Layout, das sich dem Endgerät flexibel anpasst.

Content Management Systeme

Content Management Systeme (CMS) bieten nicht nur eine solide technische Basis für Webseiten, sie erlauben auch eine komfortable redaktionelle Betreuung. Nach Fertigstellung der Seite erfolgt die Verwaltung der Inhalte direkt über ein übersichtliches Backend, für dessen Bedienung keine Programmierkenntnisse nötig sind.

Ich arbeite im Wesentlichen mit den Systemen WordPress und TYPO3. Inhaltliche Betreuung biete ich zudem für Joomla!, Drupal, Contao und Fokus CMS.

WordPress

WordPress

Ursprünglich als Blog-Plattform konzipiert, ist WordPress heute eine zuverlässige und flexible Basis für Websiten fast aller Art. Durch den modularen Aufbau und die hohe Anzahl an funktionalen Erweiterungen lassen sich nicht nur Informations-Webseiten umsetzen – auch Galerien, Communities oder sogar Onlineshops sind möglich. Dank der vielen Einsatzmöglichkeiten ist WordPress inzwischen zum meist verbreitetsten CMS geworden.

Ich empfehle WordPress zudem sehr gerne, da es für den Endkunden die übersichtlichste Inhaltsverwaltung bietet und Multimediainhalte (intern oder extern) ansprechend einbinden kann.

TYPO3

TYPO3

Das CMS TYPO3 verfügt über eine eigenständige Programmiersprache namens TypoScript, welche auf PHP aufbaut. Damit sind den eigenen Wünschen in Sachen Design und Funktionalität kaum Grenzen gesetzt. TYPO3 eignet sich in erster Linie für große, anspruchsvolle Webprojekte.

Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

Der mit Abstand größte Besucherlieferant sind Suchmaschinen, allen voran Google. Hier eine optimale Sichtbarkeit zu erzielen, ist das Ziel von Suchmaschinenoptimierung.

Bei Konzeption und Programmierung der Website wird auf die Einhaltung aller gängigen Google-Richtlinien geachtet. Zudem gibt es auf Wunsch hilfreiche Tipps zur optimalen Gestaltung redaktioneller Inhalte, über den sich Nutzer und Suchmaschinen freuen. Mehr über Suchmaschinenoptimierung erfahren Sie hier.

Lupe Icon

Interesse geweckt?

Das freut mich! Nehmen Sie Kontakt zu mir auf – oder schauen Sie doch mal persönlich im Ideenstudio Berlin vorbei.

FacebookTwitterGoogle+