BEGEISTERUNG. KREATIVITÄT. LEIDENSCHAFT.

MEDIEN UND KULTUR IN BERLIN.

Navigation

Suchmaschinen­optimierung (SEO)

Eine gute Platzierung in den Google Suchergebnissen ist der erste Schritt zu mehr Traffic auf der Website. Oder um es mit einem gängigen Nerd-Witz zu sagen: „Wenn man etwas nicht finden soll, versteckt man es bei Google auf Seite 2.“

Die Anforderungen von Google sind reichhaltig. Ladezeit, Responsive Design, Meta-Angaben, URL-Aufbau, Textstrukturen etc. – und natürlich nicht zuletzt der relevante Content sind wichtige Faktoren in der Rangelei um die besten Plätze im Ranking.

Die von mir programmierten Websites werden nach den aktuellen Google Guidelines erstellt. Aber auch für Ihre bestehende Seite biete ich SEO Tipps und Tricks. Dabei werden alle Seiten beleuchtet: technische Aspekte, Inhalte und OffPage Faktoren wie bspw. Backlinks und Social Signals – für eine optimal strukturierte Website.

Übrigens: Die meisten Google-Richtlinien dienen auch der Nutzererfahrung. Also: Tun Sie den Suchmaschinen und Ihren Besuchern etwas Gutes!

SEO - ein Überblick

Was ist SEO?

Suchmaschinenoptimierung (SEO, engl.: Search Engine Optimization) bezeichnet technische und inhaltliche Maßnahmen, welche zu einer Verbesserung der Auffindbarkeit in Suchmaschinen führen. Als Hauptziel wird meist die Verbesserung des Rankings genannt, also die Positionierung der eigenen Website auf einem der vorderen Plätze in den Suchergebnissen bei Google & Co – und damit die Erhöhung der Zugriffszahlen auf die Website.

Suchmaschinenoptimierung findet sowohl auf der eigenen Webpräsenz statt (=> OnPage SEO) wie auch auf externen Plattformen (=> OffPage SEO).

Was sind Rankingfaktoren?

Suchmaschinen wie Google, Bing etc. verwenden einen hochkomplexen Algorithmus zur Sortierung der Suchergebnisse. Dieser besteht aus sehr vielen technischen und inhaltlichen Faktoren wie z.B. URLs, Ladezeit, Mobilfähigkeit, Metadaten, semantischer Struktur und relevanten Inhalten.

Die Zusammensetzung und Gewichtung dieser Faktoren ändert sich regelmäßig innerhalb kleinerer und größerer Updates. Daher ist effektives SEO ein dauerhafter Prozess.

Was passiert bei der Optimierung auf meiner Seite?

Im Rahmen einer OnPage Optimierung kümmern wir uns sowohl um die technischen als auch um die inhaltlichen Seiten Ihrer Webpräsenz.

Technisches OnPage-SEO beinhaltet beispielsweise den Umbau in eine mobiltaugliche Seite, die Verringerung der Ladezeiten, die Überprüfung und Einrichtung von Weiterleitungen sowie die Etablierung einer suchmaschinenlesbaren URL-Struktur.

Inhaltlich kümmern wir uns z.B. um die Metadaten sowie die semantische Struktur und optimieren Ihre Textinhalte anhand der Schlagwörter (=> Keywords) für welche Sie gefunden werden möchten.

Was versteht man unter Metadaten?

Metadaten sind spezielle Daten im Quelltext einer Website, welche Suchmaschinen oder auch sozialen Netzwerken weitergehende Informationen zu bestimmten Elementen der Seite liefern.

Dazu gehört beispielsweise die sogenannte „Description“, die im Idealfall den Kurzbeschreibungstext für die Suchergebnisse liefert. Aber auch Bilder oder eingebettete Dateien können mit Metadaten versehen werden, um sie für Suchmaschinen lesbar zu machen.

Eine professionelle Variante der Metadaten stellt Microdata dar. Hiermit können spezielle Informationen, z.B. zu Künstlern, Veranstaltungen oder Veröffentlichungen an Google weitergegeben werden, wo sie dann in Infoboxen aufbereitet dem Nutzer präsentiert werden.

Was ist eine semantische Struktur?

Als semantische Struktur bezeichnet mal die Gliederung von Website-Inhalten / Texten mittels Überschriften und Zwischenüberschriften. Diese werden speziell ausgezeichnet und erleichtern den Suchmaschinen die Orientierung auf der Seite sowie die Relevanz-Einschätzung der Texte.

Was sind Keywords?

Suchmaschinen wie Google interpretieren Inhalte von Seiten zunehmend über Themenzusammenhänge, gleichzeitig jedoch auch über die in den Inhalten verwendeten Begriffe. Deshalb ist die Verwendung von relevanten vielgesuchten Schlagwörtern (Keywords) in den Texten wichtig, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Suchmaschinen die Seite für diese Begriffe in den Suchergebnissen anzeigen.

Warum ist Mobiltauglichkeit wichtig?

In den letzten Monaten hat Google den Suchalgorithmus deutlich zugunsten mobiloptimierter Seiten verändert. In diesem Rahmen wurde die Anzeigbarkeit auf mobilen Devices als Rankingfaktor massiv aufgewertet. Damit trägt man dem Trend wachsender Zugriffszahlen über Tablets und Smartphones Rechnung. Eine nicht mobiloptimierte Seite erhöht zudem die Absprungrate der Nutzer.

Was ist OffPage SEO?

OffPage SEO beinhaltet alle Maßnahmen, die nicht auf der eigenen Website durchgeführt werden. Dazu gehören beispielsweise der Aufbau von qualitativen Backlinks oder auch die Promotion der Seite in sozialen Netzwerken, welche ebenfalls Auswirkungen auf die Suchmaschinen-Sichtbarkeit haben.

Meine SEO Dienstleistungen

  • SEO-Audits bestehender Websites mit Handlungsempfehlungen
  • Keyword-Recherchen und Content-Erstellung
  • kontinuierliche SEO-Beratung (OnPage und OffPage)
  • SEO-Reporting
  • programmiertechnische Umsetzung von SEO-Maßnahmen
  • SEO-Schulungen und Workshops in Berlin und deutschlandweit.

Lupe Icon

FacebookTwitterGoogle+